Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden

Kurse und Lehrgänge

Hier findest Du Kurse unserer Partner un natürlich unsere eigenen Lehrgänge. Solltest Du mal einen Kurs nicht finden, dann schreib eine Email an uns und wir finden das passende in Deiner Nähe oder kommen zu euch.
  
Filteroptionen:Filter zurücksetzen
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)
Jagdscheinkurs bei der Jägervereinigung Spessart in Aschaffenburg

Jagdscheinkurs bei der Jägervereinigung Spessart in Aschaffenburg

Der nächste Vorbereitungskurs zur Jägerprüfung 2025 beginnt am 28. September 2024.

Sie erhalten eine hervorragende Ausbildung mit persönlicher Betreuung und Unterstützung jedes einzelnen Teilnehmers.

Die Lehrgangsdauer beträgt ca. sieben Monate. In dieser Zeit werden sich Ihre anfänglichen Wissenslücken nach und nach füllen.
 

Bei der Jägervereinigung Spessart -Aschaffenburg erleben Sie keine finanziellen Überraschungen! Der einmalig zu zahlende Betrag deckt alle Kosten der Ausbildung inkl. der Zusatzmodule ab.

 

Die Lehrgangsgebühr beträgt in Summe 2.000,00 €

Lieferzeit: Plätze frei
Details
Sachkundekurs für Sportschützen (WaffG § 7) am 27. und 28. Juli 2024 in Aschaffenburg

Sachkundekurs für Sportschützen (WaffG § 7) am 27. und 28. Juli 2024 in Aschaffenburg

Vermittlung von Kenntnissen nach §7 Absatz 1 WaffG und §§1-3 AWaffV

Der Kurs ist staatlich anerkannt und schließt mit einer theoretischen und einer praktischen Prüfung ab.

Jeder Teilnehmer erhält Schulungsunterlagen und hat die Möglichkeit sich mit dem Fragenkatalog vorab zu beshäftigen. Unklarheiten und Fragen werden jederzeit von den Dozenten beantwortet.

Besonderen Wert legen wir auf den sicheren Umgang mit den Waffen. Hierfür stehen viele Waffen zur Verfügung, welche die Teilnehmer auch in die Hand nehmen sollen.

Ebenfalls wichtig ist die Berechtigung zur Standaufsicht. Die notwenidgen Kenntnisse werden in der Schulung vermittelt.

Zur staatlichen Anerkennung des Kurses ist es erforderlich, dass die Mindestunterrichtszeit von 16 Stunden eingehalten wird.

Die Schulung und Prüfung findet am 27. und 28. Juli 2024 vermutlich bei der kgl. priv. Schützengesellschaft 1447 in Aschaffenburg statt.
Lieferzeit: AUSGEBUCHT
Details
Sachkundekurs für Sportschützen (WaffG § 7) am 10. und 11. August 2024 in Aschaffenburg

Sachkundekurs für Sportschützen (WaffG § 7) am 10. und 11. August 2024 in Aschaffenburg

Vermittlung von Kenntnissen nach §7 Absatz 1 WaffG und §§1-3 AWaffV

Der Kurs ist staatlich anerkannt und schließt mit einer theoretischen und einer praktischen Prüfung ab.

Jeder Teilnehmer erhält Schulungsunterlagen und hat die Möglichkeit sich mit dem Fragenkatalog vorab zu beshäftigen. Unklarheiten und Fragen werden jederzeit von den Dozenten beantwortet.

Besonderen Wert legen wir auf den sicheren Umgang mit den Waffen. Hierfür stehen viele Waffen zur Verfügung, welche die Teilnehmer auch in die Hand nehmen sollen.

Ebenfalls wichtig ist die Berechtigung zur Standaufsicht. Die notwenidgen Kenntnisse werden in der Schulung vermittelt.

Zur staatlichen Anerkennung des Kurses ist es erforderlich, dass die Mindestunterrichtszeit von 16 Stunden eingehalten wird.

Die Schulung und Prüfung findet am 10. und 11. August 2024 in Aschaffenburg statt.
Lieferzeit: AUSGEBUCHT
Details
Sachkundekurs für Sportschützen (WaffG § 7) am 21. und 22. September 2024 in Kahl

Sachkundekurs für Sportschützen (WaffG § 7) am 21. und 22. September 2024 in Kahl

Vermittlung von Kenntnissen nach §7 Absatz 1 WaffG und §§1-3 AWaffV

Der Kurs ist staatlich anerkannt und schließt mit einer theoretischen und einer praktischen Prüfung ab.

Jeder Teilnehmer erhält Schulungsunterlagen und hat die Möglichkeit sich mit dem Fragenkatalog vorab zu beshäftigen. Unklarheiten und Fragen werden jederzeit von den Dozenten beantwortet.

Besonderen Wert legen wir auf den sicheren Umgang mit den Waffen. Hierfür stehen viele Waffen zur Verfügung, welche die Teilnehmer auch in die Hand nehmen sollen.

Ebenfalls wichtig ist die Berechtigung zur Standaufsicht. Die notwenidgen Kenntnisse werden in der Schulung vermittelt.

Zur staatlichen Anerkennung des Kurses ist es erforderlich, dass die Mindestunterrichtszeit von 16 Stunden eingehalten wird.

Die Schulung und Prüfung findet am 21. und 22. September 2024 in Kahl statt.
Lieferzeit: Plätze frei
Details
Sachkundekurs für Sportschützen (WaffG § 7) am 12. und 13. Oktober 2024 in Reutlingen

Sachkundekurs für Sportschützen (WaffG § 7) am 12. und 13. Oktober 2024 in Reutlingen

Vermittlung von Kenntnissen nach §7 Absatz 1 WaffG und §§1-3 AWaffV

Der Kurs ist staatlich anerkannt und schließt mit einer theoretischen und einer praktischen Prüfung ab.

Jeder Teilnehmer erhält Schulungsunterlagen und hat die Möglichkeit sich mit dem Fragenkatalog vorab zu beshäftigen. Unklarheiten und Fragen werden jederzeit von den Dozenten beantwortet.

Besonderen Wert legen wir auf den sicheren Umgang mit den Waffen. Hierfür stehen viele Waffen zur Verfügung, welche die Teilnehmer auch in die Hand nehmen sollen.

Ebenfalls wichtig ist die Berechtigung zur Standaufsicht. Die notwenidgen Kenntnisse werden in der Schulung vermittelt.

Zur staatlichen Anerkennung des Kurses ist es erforderlich, dass die Mindestunterrichtszeit von 16 Stunden eingehalten wird.

Die Schulung und Prüfung findet am 12. und 13. Oktober 2024 in Reutlingen statt.
Lieferzeit: Plätze frei
Details
Sachkundekurs für Sportschützen (WaffG § 7) am 16. und 17. November 2024 in Kahl

Sachkundekurs für Sportschützen (WaffG § 7) am 16. und 17. November 2024 in Kahl

Vermittlung von Kenntnissen nach §7 Absatz 1 WaffG und §§1-3 AWaffV

Der Kurs ist staatlich anerkannt und schließt mit einer theoretischen und einer praktischen Prüfung ab.

Jeder Teilnehmer erhält Schulungsunterlagen und hat die Möglichkeit sich mit dem Fragenkatalog vorab zu beshäftigen. Unklarheiten und Fragen werden jederzeit von den Dozenten beantwortet.

Besonderen Wert legen wir auf den sicheren Umgang mit den Waffen. Hierfür stehen viele Waffen zur Verfügung, welche die Teilnehmer auch in die Hand nehmen sollen.

Ebenfalls wichtig ist die Berechtigung zur Standaufsicht. Die notwenidgen Kenntnisse werden in der Schulung vermittelt.

Zur staatlichen Anerkennung des Kurses ist es erforderlich, dass die Mindestunterrichtszeit von 16 Stunden eingehalten wird.

Die Schulung und Prüfung findet am 16. und 17. November 2024 in Kahl statt.
Lieferzeit: Plätze frei
Details
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)